Christkind fährt mit der Deutschen Bahn

Fährt das Christkind mit der Bahn? Wieder einmal verwundert und geradezu weihnachtlich verwirrt ist Ihr Theo Tiger nach der morgendlichen Zeitungslektüre...
Lesen Sie mehr...

Franck Ribery

Weil Franz-Josef Wagner traurig darüber ist, dass Opa Oma verlassen hat und er deshalb Wolfgang Clement schreibt: „Gott schütze Sie in Ihrer Einsamkeit.“ (Bild online vom 26.11.2008) hat er freilich keine Zeit Franck Ribery zu schreiben – also tut es Ihr Theo Tiger.
Lesen Sie mehr...

Bayern vor dem Ende

Eine krachend Niederlage war’s. Jawoll! Krachend! Da waren sich Politiker aller Parteien und die medialen Auguren einig. Und nun, ist das Ende von Bayern nahe...
Lesen Sie mehr...

Yes we can

Obama in Deutschland und die Nation fragt sich, warum werden wir von Angela Merkel regiert?
Lesen Sie mehr...

Au no a CD

Wie aus dunklen Quellen zu erfahren war, haben sich TWB ins Studio begeben um ihren Schmonzes nun auch noch auf CD zu brennen. Als Gäbe es in dieser Zeit nicht genug Unheil...
Studio1 Studio2
Lesen Sie mehr...

Oswald Metzger tritt in die CDU ein

Oswald Metzger tritt in die CDU ein und lässt den Ruf nach einem Transfermarkt für Politiker immer lauter werden. Lesen Sie hier, warum der Transfermarkt sinnvoll ist und welche Megatransfers der Sommer neben dem Wechsel von Ronaldhinio zur TSG Hoffenheim noch bereithält.
uwe_me_arena_kl
Lesen Sie mehr...

Willkommen – ein Anfang

Am Anfang war das Wort und jener Anfang war auch schon so schwer, dass der Herrgott kaum dass er angefangen hatte schon wieder ausruhen musste. Der Anfang zu diesem Blog ist nun getan und es sei an dieser Stelle gesagt, ja (!), die Welt bedurfte eines weiteren Internettagebuchs oder was auch immer diese Blogs sein mögen. Diese Lücke ist geschlossen und was noch schöner ist, dank Michaels umfangreicher Hilfe kann man diesen Blog auch über RSS feed abonnieren. Nein, ich kann nicht erklären was dieses RSS tut oder will. Oder ob es gar was nutzt. Wenngleich mir ein Nutzen eben schon einfällt: Es schafft Post in Postfächern und ist gleichsam keine Werbung. Ein Abo für alle, die es geschafft haben, weitgehend Spam frei durchs Leben zu gehen aber darob alle Freunde verloren haben, die ihnen vielleicht geschrieben hätten. Also, abonnieren Sie mich – nicht als Freund aber als Schreiber.
In diesem Sinne – auch wenn‘s zu Anfang schwer fällt: Willkommen!

Ihr Theo Tiger