Ein Platz an der Sonne

Monica Lierhaus übernimmt den Platz an der Sonne von Frank Elstner und Theo Tiger wundert sich, wie sprichwörtlich das mit dem Platz an der Sonne gemeint ist…
Liebe Frau Lierhaus,
da haben Sie nun also eine Nation mit Ihrem Auftritt bewegt und zu Tränen gerührt, die sich nicht einmal durch gewaltige Euro- bzw. Bankenrettungsschirme aus der pathologischen Ruhe bringen lässt. (Nein, Theo Tiger will und wird sich nicht damit beschäftigen, wie sinnvoll öffentliche Heiratsanträge im Rahmen von irgendwelchen Preisverleihungen sind, dafür ist Platz auf den Medienseiten der großen Zeitungen, weil die haben da sonst nichts, was sie schreiben könnten aber das ist ein anderes Thema. Vielmehr beschäftigt mich Ihre neue Position bei „Ein Platz an der Sonne“ der guten alten ARD Fernsehlotterie – vormals „Die Goldene Eins“, davor nun ja „Ein Platz an der…“ kreativ ARD! Eine Moderationsplattform die schon Größen wie Max Schauzer und Ingo Dubinski (IM habe ich vergessen) und zu Letzt der ewige Elstner weg- oder heruntermoderiert haben und nun Sie! Nun ließe sich trefflich darüber nachdenken, was uns die ARD mit dieser Personalie sagen will: Wenn es darum geht, sich als weltoffen und tolerant gegenüber Behinderten zu präsentieren, dann täten Sie, liebe Frau Lierhaus, gut daran denen Ihren Vertrag um die Altherrenohren zu zimmern! Aber es gibt da noch etwas, was Ihr Theo für bedenkenswert hält: Die Süddeutsche meldet nämlich, dass in dem Vertrag ein Jahressalär von 450.000 Euro aufgerufen wird und dazu kann ich nur sagen, wirklich „Ein Platz an der Sonne“. Da wird sich der Elstner ärgern, dass er, vom Platz an der Sonne, in den Schatten treten muss – gut, diejenigen denen mit derlei Lotterien karitativ geholfen werden soll ärgern sich vielleicht auch, weil es gar nicht in Frage kommen kann derlei für 150.000 Euro im Jahr zu moderieren und damit deutlich hinter die ganzen Industriearbeiter zurückzufallen aber für den Elstner wird gerade zumindest wieder ein Posten beim ZDF frei und dann stimmt’s doch wieder gell!

Aus einem ganz dunklen Loch grüßt
Ihr Theo Tiger